Screenshot

Neues BürgerGIS für den Landkreis Darmstadt-Dieburg

Die Kreisverwaltung hat vor Kurzem zusammen mit dem Amt für Bodenmanagement im Heppenheim das neue BürgerGIS frei geschaltet.

Im BürgerGIS, dem geographischen Informationssystem des Landkreises Darmstadt-Dieburg sind u.a. baurechtliche Vorgaben, bezogen auf das jeweilige Grundstück, abrufbar und können in einer "Karte" dargestellt werden.

In der >Suche< kann nach Flurstücksnummern, Bebauungsplänen, Straße/Hausnummer und vielen anderen Kriterien gefragt werden. Sollte das eingegebene Grundstück innerhalb eines Bebauungsplangebietes liegen, können durch anklicken des >i<-Buttons oben rechts und dem anschließenden Klick in das gesuchte Grundstück die zeichnerischen und textlichen Festsetzungen über ein sich öffnendes Dialogfenster abgerufen werden.
Sind im Dialogfenster mehrere Bebauungspläne aufgeführt, ist jeder einzelne auf seine Gültigkeit bzw. Teilgültigkeit zu überprüfen.

In der >Ansichtssteuerung< können verschiedenfarbige Umrisse zu bestimmten Themen (Bebauungsplan, FFH-Gebiet, usw.) ein- und ausgeschaltet werden.

Hier ist der Verweis auf Fischbachtal im BürgerGIS:

http://gmsc.ladadi.de/RPWEB/index.aspx?site=gmsc_rpweb&project=Darmstadt-Dieburg&map=21&scale=20000&X=485721&Y=5511733&currpanel=3

Veröffentlicht am Montag, 20. Oktober 2014

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.