"Weihnachtskerb" muss leider ausfallen

Keine Weihnachtskerb in Niedernhausen.

Die für 27./28.11.21 geplante Weihnachtskerb muss wegen der ausufernden Corona-Pandemie leider ersatzlos ausfallen.

Die Idee, mit der Weihnachtskerb eine Corona-konforme Alternative zum Lichtenberger Adventsmarkt zu kreieren, lässt sich leider nicht umsetzen. Der Gemeindevorstand, der Kerbverein und alle sonstigen Beteiligten haben lange mit einer Entscheidung gerungen. Es ging darum, für die Menschen im Fischbachtal einen öffentlichen Raum zu schaffen, indem sich eine Weihnachtsatmosphäre entfalten kann. Aufgrund der ausufernden Corona-Pandemie ist dies aber nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie, dass der Gottesdienst am 28.11.2021 regulär um 11.00 Uhr in unserer St.-Johannes der Täuferkirche stattfindet - wegen der pandemischen Lage ohne Beteiligung des Michaelchors.

 

Veröffentlicht am Dienstag, 23. November 2021

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.