Alle Kinder der KiTa bekommen ein Feuerwehrdrachen

Feuerwehrdrache Grisu

Die Kinder der Kindertagesstätte "Wiesenpfadflöhe" bekamen Besuch von Grisu, dem kleinen Feuerwehrdrachen, und drei Mitgliedern der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Fischbachtal Niedernhausen.

Jedes Kind bekam ein Exemplar des kleinen Feuerwehrdrachens geschenkt. Für die Kinder, die am Montag (17.01.22) nicht in der KiTa waren, haben die Erzieher:innen in den jeweiligen Gruppen den Grisu in Empfang genommen.

Sebastian Vetter (Schriftführer und Feuerwehrmann) berichtet: "Zwei Tage vor Weihnachten wurden wir Einsatzkräfte zum tragischen Unfall an der Kindertagesstätte Wiesenpfadflöhe in Niedernhausen alarmiert. Im Nachgang war es uns eine besondere Herzensangelegenheit, dass alle Kinder einen kleinen Feuerwehrdrachen bekommen."

"Immer wenn Kinder in einen Einsatz verwickelt sind, entweder als Betroffene oder auch als Beobachter, versuchen wir mit der kleinen Plüschfigur etwas zu trösten und den Kindern Mut zuzusprechen", erklärt Christian Hofmann (Rechner und Feuerwehmann).

Um die Finanzierung der Grisus hat sich der Vorstand des Feuerwehrvereins Niedernhausen e.V. gekümmert. "Uns ist wichtig, dass die Kinder mit uns Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern etwas Positives verbinden, auch wenn leider nicht immer alle Einsätze gut ausgehen", so Thorsten Vetter (1. Vorsitzender und Gemeindebrandinspektor).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.