Nonstock Festival

Nonstock 2016 (Foto: Moritz Reich)
Datum:
Freitag, 11. August
bis Samstag, 12. August

Ort:
Röderhof Nonrod

Veranstalter:

Das Experiment ist geglückt. Nachdem die Farmer´s Edition im letzten Jahr ausverkauft ein voller Erfolg war, geht sie nun in die zweite Runde: Der neu erschlossene Ursprung des Nonstock Festivals dient ein weiteres Mal als Veranstaltungsort. Die bis zu 800 Besucherinnen und Besucher erwartet ein zweitägiges Festival mit drei Bühnen am Rande eines kleinen Dorfs im südhessischen Fischbachtal (Landkreis Darmstadt-Dieburg). Die „Nonstock Farmer‘s Edition“ findet vom 11. bis 12. August 2017 auf dem Röderhof und seinen umliegenden Wiesen in Nonrod statt.

Die Nonstock Farmer’s Edition wartet mit drei Bühnen auf. Neben der Hofbühne mit dem musikalischen Hauptprogramm bietet die Hallenbühne ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Kurzfilmen, Poetry Slam, Festivalyoga, Aerobic-Einheiten, Theater- und Diskussionsveranstaltungen. Die Wiesenbühne ist als Unplugged-Bühne mit Lagerfeuer, beizeiten auch als Openstage konzipiert.

Nonstock-Titelbild

Voller Vorfreude verkünden wir folgende Acts auf der Hofbühne:

Die genauen Spielzeiten sind wenige Tage vor Festivalbeginn auf unserer Website zu entnehmen.

Programmpunkte Wiesenbühne:

Neben Open-Stage-Zeiten, zu denen viele Künstler bereits ihr Kommen angekündigt haben, werden unter anderem folgende Acts zu erleben sein:

 

Programm-Filets Hallenbühne:

Auf dieser Bühne wird ein Programm von mehr als 20 Stunden präsentiert. Das gesamte Programm wird zeitnahe zum Festival auf unserer Website präsentiert, hier nur ein Ausschnitt:

  • Poetry Slam: am Freitag findet ein Wettbewerb mit vier Poeten, moderiert und organisiert von Finn Holitzka, statt.
  • Herzblatt-Show: Rund um den Moderator Holger Rößer aus der Early Late Night Show aus dem Darmstädter Schlosskeller werden am Samstag Herzen zusammengeführt. Wie lange die geschmiedeten Romanzen halten, ist noch unbekannt, sollte aber ein Kind aus der so geschmiedeten Beziehung hervorgehen, so erhält es lebenslang freien Eintritt auf das Nonstock Festival.
  • Improtheater: Dieses Jahr ist wieder das Improvisationstheater „KurzFormChaos“ aus Darmstadt (http://www.kurzformchaos.de) zu Gast. Die turbulente Show lebt maßgeblich von der Fantasie der Besucherinnen und Besucher – und davon gibt es genug auf der Farmer’s Edition!
  • Festival-Workout: Aerobic- und Yoga-Kurse erwarten die Besucherinnen und Besucher am Samstagmittag, um die Geister der vorangegangen Nacht neu zu beleben oder loszuwerden. Im Anschluss empfehlen wir einen Badeaufenthalt im Naturschwimmbad Niedernhausen.

Aftershow-Party:

Im Anschluss an das Live-Programm auf der Hofbühne wird den Tanzlustigen an beiden Abenden bis spät in die Nacht feinste DJ-Musik dargeboten. Parallel dazu finden Jamsessions auf der Lagerfeuerbühne statt. Merke: Nonroder Nächte sind lang!

Ticketing:

Die Nonstock Farmer´s Edition bietet lediglich Platz für 800 Besucherinnen und Besucher – eine entsprechende Anzahl an Tickets ist bei uns auf der Homepage erhältlich. Mit jedem gekauften Ticket bekommt man zudem 20% Nachlass beim nächsten Einkauf im Onlinestore von GUDE. Angesichts dieser begrenzten Ticket-Zahl können wir eine Abendkasse nicht garantieren. Sollten alle Tickets im Vorverkauf vergeben worden sein, so werden wir hierüber auf unserer Website und auf Facebook informieren. Wie empfehlen deswegen eindringlich, Tickets im VVK zu erwerben.

Camping:

Auch die Farmer’s Edition bietet Camping-Möglichkeiten, sogar auf zwei Plätzen. Der eine ist näher an der gemütlichen Wiesenbühne, der andere ist unterhalb des Hofes und daher ruhiger gelegen. Einen Bereich für Camping-Busse sowie Wohnmobile ist eingerichtet. Pro Person erheben wir eine Gebühr von 5 Euro (zzgl. Müllpfand). Der Campingplatz öffnet am Freitag um 12 Uhr.

Parken:

Autos können in der direkten Festival-Umgebung kostenlos auf eigens eingerichteten Flächen geparkt werden. Vor Ort sind Parkplatzanweiser im Einsatz.


Veranstaltungsort

Röderhof Nonrod

Rodensteiner Str. 87

64405 Fischbachtal

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.