Wertstoffannahmestelle Dunkle Platte zur Entsorgung von Bauschutt und Baustellenabfällen

Für die Gemeinden Reinheim, Ober-Ramstadt, Fischbachtal und Groß-Bieberau gibt es eine gemeinsame Wertstoffannahmestelle zur Entsorgung von Bauschutt, Schrott und Baustellenabfällen in Reinheim/Ober-Ramstadt. Die bisherige Annahmestelle in Groß-Bieberau (Mühlbruch) ist geschlossen.

Die Wertstoffannahmestelle Dunkle Platte liegt zwischen Reinheim und Ober-Ramstadt Ortsteil Hahn. Die Einfahrt ist gegenüber der Kompostierungsanlage. (Tel.: 06162/80521 und 06162/80533)

 
Öffnungszeiten:
Jeden 2. und 4. Dienstag
12.30 bis 16.30 Uhr
 
Jeden 1. und 3. Samstag
März bis einschließlich Oktober 8.00 bis 12.00 Uhr
November bis einschließlich Februar 8.30 bis 12.30 Uhr
 
Anlieferung von:
  • Baustellenabfall brennbar*
  • Baustellenabfall nicht brennbar, gemischt*
  • Bauschutt, mineralisch*
  • Altholz unbehandelt, leicht behandelt*
  • Altholz stark behandelt, imprägniert*
  • Eisenschrott
  • Elektroschrott-Kleingeräte, Flachglas, PUR-Montageschaumdosen
 

Die Abgabe der mit * gekennzeichneten Abfälle/Wertstoffe ist kostenpflichtig. Alle Gebühren sind vor dem Entladen zu bezahlen. Maximale Annahmemenge 1,6 m³.

Mineralische Dämmstoffe (Glaswolle, Steinwolle) werden nicht angenommen. Sie können, luftdicht verpackt, zum Abfallzentrum Büttelborn gebracht werden (Info-Tel.: 06152/71190).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.