Für die Verkehrssicherheit: Bitte Hecken und Bäume an Verkehrsflächen zurückschneiden

Hecke (Foto:pixabay.com)

Dank Regen und Wärme sind alle Pflanzen in diesem Jahr wunderbar gewachsen - auch die Hecken an Straßen und Gehwegen.

Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit bitten wir alle Grundstückbesitzenden darum, ihre Hecken, Sträucher und Bäume an öffentlichen Verkehrsflächen regelmäßig zurückzuschneiden.

Wenn Zweige und Äste in den Verkehrsraum (das Lichtraumprofil) hineinragen, können diese Wege und Straßen dort nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden. Besonders gefährlich kann dies bei unübersichtlichen Ausfahrten sein oder wenn Kinder vom Gehweg auf die Fahrbahn ausweichen müssen.

Das Lichtraumprofil soll über dem Gehweg 2,5 m hoch frei sein. Über der Fahrbahn sind 4,5 m vorgeschrieben. Dann können dort auch große Fahrzeuge fahren, ohne ausweichen zu müssen oder gar Schaden zu nehmen.

Veröffentlicht am Donnerstag, 26. August 2021

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.