Bürgermeister Thoma öffnet den neuen Bauwagen

Größerer Bauwagen für den Waldkindergarten

Am Freitag, 12. April 2019, wurde feierlich der neue Bauwagen für den Waldkindergarten eingeweiht. Dabei waren viele Gäste aus dem örtlichen Leben.

Seit dem Jahr 2017 verfügt der evangelische Kindergarten der Gemeinde Fischbachtal über eine eigene Waldgruppe. Ein Angebot, dass immer stärker nachgefragt wird. Aktuell begeistern sich 17 Kinder mit zwei Erzieherinnen für dieses Angebot - Tendenz steigend.

So schön das Spielen und Toben in der freien Natur auch ist, so wichtig ist es aber auch eine Unterkunft für Pausen zu haben, die angemessen groß, warm und gemütlich ist. Darum schaffte die Gemeinde gemeinsam mit der KiTa-Leitung einen neuen Bauwagen an.

Dieser wurde von der Firma „Holzschmiede“ umgebaut und zu einem gemütlichen Refugium umgestaltet. Hoch erfreut zeigte sich Bürgermeister Thoma dabei über die Tatsache, dass die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg, die Entega Stiftung und der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Niedernhausen die Anschaffung des Bauwagens mit großzügigen Spenden unterstützten. "Ich bedanke mich bei den Spendern und verspreche Ihnen, dass Ihr Geld gut angelegt ist! Den Kindern und den Erzieherinnen wünsche ich eine schöne Zeit in unserem neuen Bauwagen!", so Bürgermeister Thoma abschließend.

 

 

Veröffentlicht am Dienstag, 16. April 2019

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.