Haushaltsgenehmigung 2019 - Öffentliche Bekanntmachung Nr. 24/2019

Die nachfolgende Haushaltssatzung für das Jahr 2019 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die nach §§ 102 Abs. 4, 103 Abs. 2 und 105 Abs. 2 HGO erforderliche(n) Genehmigung(en) der Aufsichtsbehörde zu den Festsetzungen in den §§ 2,3 und 4 der Haushaltssatzung sind erteilt. Sie hat (haben) folgenden Wortlaut:
„Hiermit genehmige ich gemäß § 97a der Hessichen Gemeindeordnung (HGO) in Verbindung mit § 103 Abs. 2 HGO den in § 2 der von der Gemeindevertretung Fischbachtal am 9. April 2019 beschlossenen Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 festgesetzten Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen in Höhe des Teilbetrages von 340.000 € (in Worten: dreihundertvierzigtausend Euro). Die in Höhe von 86.586 € gewährten Kredite zur Stärkung der Investitionstätigkeit (Umsetzung des Hessischen Kommunalinvestitionsprogrammgesetzes (KIPG) im Sinne des § 103 Abs. 2 HGO als genehmigt.“
Die Satzung mit den Anlagen liegt in der Zeit vom 17. Juni bis zum 27. Juni 2019 an allen Arbeitstagen während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus, Ortsteil Niedernhausen, Darmstädter Str. 8, 64405 Fischbachtal
zu jedermanns Einsicht offen.
Die allgemeinen Dienststunden sind:
Montag bis Freitag 08.30 bis 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Veröffentlicht am Freitag, 7. Juni 2019

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.