Abakus

Stellenausschreibung Finanzwesen

Die Gemeinde Fischbachtal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in im Bereich Finanzwesen (Vollzeit, befristet).

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte

  • Kommunalen Steuern, Abgaben und Gebühren
  • Anordnungswesen sowie Mittelbewirtschaftung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Haushaltsplanung
  • Jahresabschlusserstellung

Wir erwarten von Ihnen

  • Verwaltungsfachwirt/in oder eine vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • Vorteilhaft wäre folgende Fortbildung: Kommunale/r Finanzbuchhalter/in
  • Wünschenswert wäre auch die Fortbildung zum/zur Standesbeamten/in
  • gute fundierte Kenntnisse der gängigen EDV-Programme (vorzugsweise Newsystem)
  • zügige, aber sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und persönliches Engagement
  • gute Auffassungsgabe
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet ist Voraussetzung

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher Tätigkeit
  • Eine qualifizierte Einarbeitung durch die derzeitige Stelleninhaberin
  • Eine attraktive Vergütung nach den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen gemäß dem TVöD bis max. E9b
  • Eine zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung


Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet, eine Anschlussbeschäftigung in Teilzeit ist möglich.

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (HGlG) besteht die Verpflichtung, den Frauenanteil in allen Bereichen und Positionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 09. September 2018 mit aussagekräftigen und aktuellen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, usw.) an die Gemeindeverwaltung Fischbachtal, Personalamt, Darmstädter Straße 8, 64405 Fischbachtal oder per Mail an personal@fischbachtal.de, Tel. 06166/9300-22

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da die Bewerbungsunterlagen im Falle einer Absage nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- bzw. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden durch die Gemeinde Fischbachtal nicht erstattet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bernius (Tel. -22) vom Personalamt gerne zur Verfügung.

 

Veröffentlicht am Montag, 16. Juli 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.