Hier ist der Kirchweg in Lichtenberg gesperrt

Vollsperrung in Lichtenberg im Kirchweg ab 20. März

Der Kirchweg wird ab Montag, dem 20.03.2017 bis ca. 21.04.2017 zwischen den Hausnummern 2 und 6 voll gesperrt. Damit ist die kurze Fahrt zwischen Niedernhausen und Lichtenberg nicht möglich.

Im oberen Kirchweg muss der Kanal saniert werden. Wegen der offenen Bauweise in der schmalen Straße ist eine Vollsperrung unerlässlich. Deshalb wird der Kirchweg ab Montag, dem 20.03.2017 bis ca. 21.04.2017 zwischen den Hausnummern 2 und 6 voll gesperrt. Für Fußgänger bleibt ein Durchgang frei.

Damit ist die Durchfahrt von und nach Niedernhausen nicht möglich. Auch die Zufahrt zu den hinter­liegenden Gärten, Garagen und Grundstücken ist versperrt. Bis zur eigentlichen Baustelle ist die Zufahrt frei. Bei der Zufahrt von Niedernhausen besteht keine Wendemöglichkeit an der Baustelle.

Die Bauarbeiten werden vom Bauhof der Gemeinde durchgeführt und vom Ingenieurbüro Reitzel (Groß-Zimmern) begleitet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Röder (06166/9300-26) oder Frau Müller (06166/9300-20). Auf der Baustelle sind natürlich auch die Bauhofmitarbeiter für Ihre Fragen offen.

 

(Karte und Luftbild: Hessisches Amt für Bodenmanagement und Geoinformation)

Veröffentlicht am Mittwoch, 8. März 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.