Verbrennen von Gartenabfällen - Anzeigepflicht

Pflanzliche Abfälle können auf dem Grundstück, wo sie anfallen, unter bestimmten Bedingungen verbrannt werden. Diese Verbrennung ist jedoch vorher bei der Gemeinde anzuzeigen, ...

... damit die Feuerwehr in Fischbachtal sowie die Leitstelle in Dieburg informiert werden können. So soll ein unnötiges Ausrücken der Feuerwehr vermieden werden.

Wer die Verbrennung von pflanzlichen Abfällen vorher nicht anzeigt, muss die Kosten für den möglichen Feuerwehreinsatz in voller Höhe tragen.

Die Anzeige der Verbrennung ist kostenfrei. Bitte gehen Sie dazu zu den unten angegebenen Öffnungszeiten ins Einwohnermeldeamt im Rathaus.

Hier finden Sie genauere Informationen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.