Kirschblüten (Foto: Stephan Kühn)

NABU-Obstbaumaktion läuft wieder

Hochstamm-Obstbäume sind seit alters her Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Noch vor wenigen Jahren umgaben hochstämmige Obstbäume als breiter Gürtel die Ortschaften und prägten als Obstbaumwiesen das Landschaftsbild des ländlichen Raumes.

Sie sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere und leider stark zurückgegangen. Wie bereits seit etlichen Jahren heißt es deshalb wieder „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ beim NABU Fischbachtal.

Mit finanzieller Unterstützung durch den Landkreis können die Bäume (inkl. Pfahl und Verbisschutz) zum günstigen Abgabepreis von 20,00 Euro pro Einheit an Fischbachtaler Bürger angeboten werden.

Obstbaumbestellungen für dieses Jahr können bis zum Abgabetermin am 15. September berücksichtigt werden. Die Bäume werden im November von der  NABU-Ortsgruppe wie gewohnt bürgerfreundlich direkt vor die Haustüre ausgeliefert. Auf diese Weise erfuhr die jährliche Pflanzaktion in den vergangenen Jahren eine gute Resonanz.

Bestellzettel gibt es ab sofort

  • hier zum herunterladen,
  • bei dem NABU-Mitglied Werner Bert, In den Eckwiesen 9, Fischbachtal-Niedernhausen oder telefonisch unter 06166/60223,
  • den weiteren bekannten Vorstandsmitgliedern sowie
  • im Rathaus Fischbachtal zu den unten stehenden Öffnungszeiten.

Den ausgefüllten Bestellschein bitte bei Werner Bert abgeben (In den Eckwiesen 9, Fischbachtal-Niedernhausen)

Hier erfahren Sie mehr zum Streuobstanbau: www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/streuobst/

Veröffentlicht am Dienstag, 4. Juli 2017

Ansprechpartner

Naturschutzbund Deutschland (NABU) - Gruppe Fischbachtal

Dr. Raimund Sauter
Teichäcker 10
64405 Fischbachtal

06166/9329449

www.nabu-fischbachtal.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.