Billings

Herzlich willkommen!

Kleine Dörfer, Wälder auf den Bergkuppen und Bäche mit Wiesen in den Senken - ursprünglich und voller Schönheit präsentiert sich das Fischbachtal seinen Besuchern. Wir begrüßen Sie auf dieser Seite und hoffentlich auch bald in unserem Dorf.

Freundliche Menschen werden sich um Ihr Wohl bemühen. Ob Sie mit einem Wanderführer durch die Steinauer Felsen wandern oder beim Backofenfest in Billings in die Röhre schauen - immer wird es ein besonderes Erlebnis sein.

Fischbachtal ist nicht nur landschaftlich reizvoll und mit seinen leichten Hügeln, Wäldern und Wiesen ein Eldorado für (Rad-)Wanderfreunde - es hat auch kulturell und geschichtsinteressierten Besuchern viel zu bieten: Schlosskonzerte, Sommergalerie, Museum, Geografisch-historischer Lehrpfad. Viel schöner noch erleben Sie Fischbachtal bei einem Besuch.

Ihre Anreise

Wir freuen uns, wenn Sie für Ihre Anreise öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Damit entlasten Sie unsere Bürger und unsere Natur. Die Gemeinde Fischbachtal hat sich dem sanften Tourismus verschrieben und gibt jährliche viel Geld aus, um eine attraktive Busanbindung sicher zu stellen. Ist die Verbindung trotzdem nicht passend, wird Ihr Gastgeber sicher bereit sein, Sie an einem Bahnhof abzuholen.

Bis zum Bahnhof Reinheim können Sie mit der Bahn fahren, weiter geht es dann mit dem Bus K55, K57 oder K85  nach Niedernhausen oder mit den Linien K56 und K58 nach Lichtenberg. Eine Verbindungsauskunft gibt der Rhein-Main-Verkehrsverbund.

Information & Kontakt

Unsere Tourismusbroschüre können Sie an dieser Stelle im PDF-Format herunterladen. Gern sendet Ihnen unsere Tourismusabteilung die gewünschten Informationen (Tourismusbroschüre, Unterkunftsverzeichnis, Karten und/oder diverse Hinweise) auch per Post zu.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.