Vergiss-mein-nicht-Gruppe

Ist Ihr Mann oder Ihre Frau, bzw. Ihre Mutter oder Ihr Vater dementiell erkrankt und benötigen Sie einige Stunden Entlastung im Alltag?
Jeden Montag vormittag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und jeden Mittwoch nachmittag findet von 14.00 bis 17.00 Uhr eine Betreuung von demenzerkrankten Menschen durch die Diakoniestation Groß-Bieberau im Evangelischen Gemeindehaus in der Kirchstraße statt.
Die verantwortliche Betreuung übernimmt die speziell dafür ausgebildete Pflegekraft in Gerontho-Psychatrie, Frau Ulrike Stöhr mit einem ehrenamtlichen Team.
Die Gestaltung des Nachmittags wird in der Regel unter ein Motto gestellt und jahreszeitlich entsprechend angepasst.

Bei Bedarf ist ein Hol- und Bringdienst eingerichtet.
Informationen und Anmeldung bei der Diakoniestation - Tel: 06162-84203.


Ansprechpartner / Kontakt

Sudetenstraße 1
64401 Groß-Bieberau

0 61 62 - 24 08

0 61 62 - 8 51 21

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.