Baulandpreise

Der Bodenrichtwert ist ein Wert für einen Quadratmeter unbebauten Bodens und stellt ein Hilfswert bei der Wertermittlung von Immobilien dar. Die Bodenrichtwerte werden alle zwei Jahre durch einen Gutachterausschuss ermittelt. Dabei wird nach Bauland und landwirtschaftlicher Fläche unterschieden.

Die Bodenrichtwerte stehen über das Bodenrichtwertinformationssystem Hessen "BORIS Hessen" landesweit flächendeckend online zur Verfügung

BORIS Hessen ist ein Bodenrichtwertinformationssystem, das eine gebührenfreie Online-Recherche für alle hessischen Bodenrichtwerte ermöglicht. In BORIS Hessen können Sie ermitteln, in welcher Bodenrichtwertzone eine Adresse (Straße, Hausnummer, Ort) liegt. Ein entsprechendes Handbuch zur Bedienung von BORIS Hessen ist ebenfalls auf der Seite als PFD-Download verfügbar.

 

Hier geht es zu unserem Kommunalen Immobilienportal:

Link zum Kommunalen Immobilienportal


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.