Wasserhärte

Wasserhärte für das Trinkwasser in Fischbachtal
Stand: November 2015

In § 9 Abs. 2 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes vom 29. April 2007 (BGBl. I S. 600), das durch Artikel 2 des Gesetzes vom 2. November 2011 (BGBl. I S. 2162) geändert worden ist, werden folgende Härtebereiche genannt:

Härtebereich weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter,
Härtebereich mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter,
Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter.

 

Gemäß § 9 Abs. 1 des Wasch- und Reinigungsmittel­gesetztes geben wir die Härtebereiche des von uns abgegebenen Trinkwassers wie folgt bekannt:

Ortsteil Gesamthärte
(in °dH)
  Härtebereich

Niedernhausen

13,00

mittel

Lichtenberg

12,20

mittel

Billings und
Steinau

5,73
5,82

weich
weich

Nonrod

4,49

weich

Meßbach

5,82

weich

Entsprechend der Einstufungen der Härtebereiche in den einzelnen Ortsteilen sind die Dosierempfehlungen der Waschmittelhersteller zu handhaben.
Hier ist ein Verweis zu Wikipedia zum Thema Wasserhärte.

Alle aktuellen Werte der Trinkwasseruntersuchungen finden Sie unter dem Stichwort Trinkwasser.


Ansprechpartner

Stephan Kühn Leitung Umwelt- und Ordnungsamt

Zimmer: 004

06166 / 9300-13

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:

Herr Kühn ist zu den üblichen Dienstzeiten ab Montag 10:00 Uhr bis Donnerstag 17:00 Uhr erreichbar.
Wegen verschiedener Außentermine kann es sein, dass Herr Kühn während der Sprechzeiten nicht im Rathaus anzutreffen ist. Bitte vereinbaren Sie besser vorher einen Gesprächstermin.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.