Bauhofmitarbeiter aus vier Kommunen lernen und arbeiten heute zusammen

Wild­blumen­wiesen anlegen - Unter­weisung für Bauhöfe

Acht Kommunen aus dem Landkreis beteiligen sich am Bauhof­training. Der erste Uunter­weisungs­tag war im Mai in Fischbachtal.

Aus Messel, Mühltal und Reinheim kamen die Bauhof-Mitarbeiter nach Fischbachtal. Diese und weitere Kommunen wollen auf ihren Grünflächen mehr Blüten für Wildbienen, Hummeln und andere Insekten haben.

In Fischbachtal wurden ihnen von Frau Dr. Distler erst theoretisch und dann ganz praktisch gezeigt, wie der Boden vorbereitet wird, wie die Blumensamen zu mischen und auszuwerfen sind, wie kleine Stauden als Initialpflanzung gesetzt werden und was als erste Pflege gemacht werden kann.

Während der Pflanzung kamen der Erste Kreisbeigeordnete Christel Fleischmann und der Fischbachtaler Bürgermeister Philipp Thoma zu der Gruppe und legten selbst Hand an:

Und nach getaner Arbeit gibt es ein Gruppenbild  (Foto: Klaus Holdefehr):

An weiteren Trainingstagen im Sommer und Herbst sollen Kenntnisse zur Pflege und zur Mahd der Flächen vermittelt werden.
Dieses Projekt "Bauhoftraining" wird gefördert nach der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten sowie von kommunalen Informationsinitiativen.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie in diesem Artikel: www.fischbachtal.de/.../wildblumenflaechen-in-fischbachtal

 

Veröffentlicht am Dienstag, 8. Mai 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.